Montag, 8. Juli 2013

Gefüllte Knusper-Pouletbrust

Mögt ihr Kräuterbutter? Ja? Dann müsst ihr auf jeden Fall dieses Rezept ausprobieren.

Pouletbrust gefüllt mit Kräuterbutter
Rezept für zwei Personen:
2 Pouletbrüstchen
kalte Kräuterbutter
1 Ei
ca. 50g Paniermehl
1 TL Mehl
Olivenöl
Salz, Pfeffer
Holzstäbchen
  1. In die Pouletbrüstchen eine tiefe Tasche schneiden und diese Tasche mit Kräuterbutter füllen. Die Taschen am Rand mit Holzstäbchen verschliessen.
  2. Die Pouletbrust mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. In einem Suppenteller ein Ei verquirrlen. In einem anderen Suppenteller das Paniermehl herrichten.
  4. Die Pouletbrust zuerst mit dem Mehl bestäuben und danach sofort im Ei wenden. Anschliessend das Pouletbrüstchen im Paniermehl wenden und die Panade leicht andrücken.
  5. In einer Bratpfanne das Olivenöl erhitzen und dann die Pouletbrüstchen braten.
  6. Einen Teller mit Salat oder einer anderen beliebigen Beilage herrichten und die Pouletbrüstchen ohne die Holzstäbchen anrichten.

Guten Appetit! ;)

Kommentare :

  1. Mhh, das sieht ja wirklich köstlich aus :) Ich werde das auf jeden Fall mal nachkochen :)

    Liebste Grüße,
    Lara von http://shelooves.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. mmmh sieht das lecker aus!

    Würde mich freuen, wenn du auch mal bei mir vorbei schaust.

    Liebe Grüße Ella
    von soSparki

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...