Freitag, 12. April 2013

Bruschetta

Eines der bekanntesten Antipasti aus Italien. Man kann sie immer und immer wieder machen, ob man Gäste hat oder einfach mal für sich selber als Snack oder Abendessen. Und ich liebe sie einfach. Die weltbekannten Bruschetta.

Bruschetta

Rezept:
Zutaten für 5 Stück:
- 5 Scheiben Brot (am besten ein Baguette oder was ähnliches)
- 1/2 Tomate
- 125g Mozzarella
- 1 TL Olivenöl
- 1/2 TL Essig
- Pfeffer
Trocomare (oder Salz)
- Basilikum

Zubereitung:
  1. Brotscheiben leicht toasten, so dass sie aussen etwas hart sind.
  2. Tomate waschen und in Würfel schneiden.
  3. Mozzarella in Würfel schneiden.
  4. Tomaten- und Mozzarellawürfelchen in einer kleiner Schüssel mit Olivenöl und Essig durchmischen.
  5. Mit Trocomare (oder Salz), Pfeffer und Basilikum würzen und nochmal alles durchmischen.
  6. Alles auf die getoasteten Brotscheiben verteilen.

Kommentare :

  1. Mmmmh, Bruschetta! Bin nie auf die Idee gekommen mir sowas selber zu machen, aber nur weil ich immer der Meinung war die muss man nochmal backen... ich bin so doof :D Vermutlich wird das noch heute in meinem Bäuchlein landen! Tolles Rezept und toller Blog!

    AntwortenLöschen
  2. Sieht alles sehr lecker aus !! mach weiter so :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...